Offroad-Freunde, das freundliche Offroad-Forum!

Offroad-Freunde, das freundliche Offroad-Forum! (http://offroadfr.v22016124126941780.goodsrv.de/index.php)
-   Rallye, Trial und sonstige Wettbewerbe (http://offroadfr.v22016124126941780.goodsrv.de/forumdisplay.php?f=10)
-   -   Tunisia GPS Challenge 2015 (http://offroadfr.v22016124126941780.goodsrv.de/showthread.php?t=4695)

derJohannes 28.09.2014 16:05

Tunisia GPS Challenge 2015
 
Die Veranstaltung ist schnell erklärt:

Du hast einen Start…ein Ziel.
Dazwischen GPS-Punkte.
Du versuchst möglichst viele GPS Punkte pro Tag anzufahren…fertig.
Näheres zu der Veranstaltung hier:

http://www.tunisia-gps-challenge.de

Die nächste Tunisia GPS Challenge findet vom 24.10.2015 – 07.11.2015 statt. Nennbeginn 01.11. diesen Jahres.

[ame="http://www.youtube.com/watch?v=g9-jYBL9xYQ&list=UUv260cdsRt_G6i-x8yee0mg"]http://www.youtube.com/watch?v=g9-jYBL9xYQ&list=UUv260cdsRt_G6i-x8yee0mg[/ame]

derJohannes 08.11.2014 22:20

AW: Tunisia GPS Challenge 2015
 
Wir sind wieder gut zurück von der Vortour.
Leiden noch etwas unter dem Klimaschock.
Wahlen in Tunesien verliefen ruhig, auch sonst keine größeren Probleme, wenn man von der Technik absieht ;-)

Bilder und erste Info´s gibt es hier:

http://www.tunisia-gps-challenge.de/vortour-2015/

Filmische Mitschnitte ca. 35 Minuten hier:

http://www.youtube.com/watch?v=p_fi3Vnm-uQ

derJohannes 24.02.2015 07:40

AW: Tunisia GPS Challenge 2015
 
dieses Jahr wird es im Wettbewerbsbereich etwas einmaliges geben:
Wir lassen in Vorfeld die Teilnehmer über die Etappen demokratisch selbst abstimmen was gefahren werden soll!!!
http://www.tunisia-gps-challenge.de/ablaufplan/

derJohannes 30.06.2015 15:36

AW: Tunisia GPS Challenge 2015
 
Wie ihr sicher in den Medien erfahren habt sind am vergangenen Freitag in Frankreich, Kuwait, Syrien, Somalia und auch in Tunesien verübt worden. Mein Beileid gilt allen Angehörigen dieser unsinnigen Aktionen.
Ich möchte dieses Mal ausnahmsweise einen unserer Teilnehmer zitieren, der es nicht treffender schreiben konnte:
“Wir sind immer noch dabei. Was diese Terroristen in allen Kontinenten veranstalten, halte ich für einen Weltkrieg der anderen Art. Es kann nicht die Lösung sein, nicht mehr in islamische Länder zu reisen. Die Weltkarte würde sich mehr als halbieren. Tunesien ist das einzige nordafrikanische Land, welches so etwas wie eine Demokratie erschaffen hat. Ich denke, in Tunesien werden die Sicherheitsmassnahmen künftig noch verstärkt werden. Opfer eines Terroranschlags kann man überall auf der Welt werden.” T.v.d.W.
Mit der Tunisia GPS Challenge dieses Jahr sind wir zur Zeit weiter auf „Go“ ,überprüfen zum X-ten mal unser Sicherheitskonzept und diskutieren ob und mit welchem Aufwand dieses noch weiter erhöht werden kann.
Meine persönliche Entscheidung: ich stehe am 24.10. im Hafen von Genua!

http://www.tunisia-gps-challenge.de/...lage-tunesien/

http://up.picr.de/22400991sx.jpg

vertico 01.07.2015 01:27

AW: Tunisia GPS Challenge 2015
 
Ich hoffe auch, dass die Situation nicht eskaliert und die Korangläubigen endlich merken, was da im Namen ihres Gottes für Greul begangen werden.

terracaino 01.07.2015 11:10

AW: Tunisia GPS Challenge 2015
 
Glaubst du wirklich die merken das nicht ?

vertico 01.07.2015 23:12

AW: Tunisia GPS Challenge 2015
 
Doch schon, aber eine Reaktion oder Reform kann doch nur von innen kommen, oder? Als ob wir "Ungläubigen" etwas tun könnten...

terracaino 02.07.2015 15:05

AW: Tunisia GPS Challenge 2015
 
Ich denke das diese "Reform" bzw. der Versuch diese von
außen zu initiieren erst zu den Gräueltaten führte.

vertico 02.07.2015 19:28

AW: Tunisia GPS Challenge 2015
 
Ich glaube, dass das Thema für uns einfach zu umfangreich ist und wir sowieso nicht wissen, was alles im Geheimen passiert ist.
Nichtsdestotrotz muss etwas passieren.

terracaino 02.07.2015 21:49

AW: Tunisia GPS Challenge 2015
 
Das sehe ich zu 100% genau so!
Sonst bleibt uns einfach zu wenig Zeit um es noch zum
Guten zu wenden.

derJohannes 05.07.2015 13:49

AW: Tunisia GPS Challenge 2015
 
Ich werde gerne berichten!

derJohannes 12.11.2015 22:49

AW: Tunisia GPS Challenge 2015
 
...das war 2015:

Das tgc Jahr 2015 war gemischt.

Zu Beginn noch rekordverdächtige Teilnehmerzahlen und Anmeldungen, nach den Anschlägen Anfang des Jahres auf das Bardo Museum in Tunis und in Sousse auch entsprechend viele Stornierungen...

Was war passiert?
Ich denke, dass aufgrund der Anschläge - trotz aller Beteuerungen unsererseits, dass wir eine sichere Veranstaltung durchführen können - das Vertrauen in das Reiseland Tunesien verloren ging.
Aber für uns war klar, nach diversen Telefonaten, Mails, Gesprächen: Wir lassen uns unser Lieblingsreiseland nicht von irgendwelchen Spinnern madig machen und für uns war auch klar, dass wir nicht alleine fahren werden und die Verantwortung für eine Gruppe tragen werden, können und wollen.

Also eine tgc 2015 ohne Wertung, aber wir hielten Wort und machten etwas, standen dann am Ende mit 5 Fahrzeugen in Genua am Hafen.
Gedanklich waren wir auf der Abschiedsveranstaltung der tgc. Aber um das Ergebnis vorweg zu: noch nie haben wir nach Ankunft in Genua so schnell und entschieden beschlossen: Es wird auch eine tgc 2016 in Tunesien geben.

Wir können nur eine Momentaufnahme unserer Zeit in Tunesien widergeben, haben aber, denke ich, nach 10 Tunesienreisen in den letzten 5 Jahren ein ganz gutes Gespür dafür entwickelt, wie die Entwicklung und die Stimmung vor Ort ist.

In Tunesien ist es im Moment ruhig, sehr ruhig. Viele Touristen fehlen, Individualreisende ebenfalls. Einige Hotels sind geschlossen, diverse Camps und Cafes auch.

Das Wichtigste für uns war: Nach den Anschlägen dieses Jahr haben die Islamisten den Rückhalt in der Bevölkerung verloren, man weiß also sehr gut, wer dem Volk die Situation eingebrockt hat.

Es wird zur Zeit viel in Infrastruktur investiert: Ausbau der Straßen und der Autobahn, Verkehrswege allgemein. Müll wird eingesammelt, es entstehen erste Recyclingfirmen.

Die Bevölkerung war durchweg freundlich, nicht nur Kinder winkten, auch Jugendliche, Erwachsene und Alte. Kein böses Wort oder unfreundliche Gesten, Peacezeichen, lächeln, große Begeisterung über unser Kommen.

In unserer Gruppe waren auch einige Afrikaneulinge, diese waren ebenfalls positiv überrascht, nicht nur vom Land, sondern auch von ihren Autos, denn auch mit Serienfahrzeugen ist alles fahrbar.

Wir kommen auf jeden Fall wieder! Die Ausschreibung für die tgc 2016 ist bereits in Arbeit und wir hoffen, noch vielen weiteren Menschen dieses tolle Reiseland nahe bringen zu können.

derJohannes 12.11.2015 23:03

AW: Tunisia GPS Challenge 2015
 
die ersten Bilder
http://up.picr.de/23682758xx.jpg

http://up.picr.de/23682759xm.jpg

http://up.picr.de/23682760lw.jpg

http://up.picr.de/23682761qe.jpg

http://up.picr.de/23682763sv.jpg

http://up.picr.de/23682765ly.jpg

http://up.picr.de/23682767lj.jpg

http://up.picr.de/23682768oi.jpg

http://up.picr.de/23682769kj.jpg

http://up.picr.de/23682770lh.jpg

derJohannes 13.11.2015 07:25

AW: Tunisia GPS Challenge 2015
 
http://up.picr.de/23682825rn.jpg

http://up.picr.de/23682826vh.jpg

http://up.picr.de/23682827fn.jpg

http://up.picr.de/23682828bw.jpg

http://up.picr.de/23682829or.jpg

http://up.picr.de/23682830xx.jpg

http://up.picr.de/23682831qu.jpg

http://up.picr.de/23682832oq.jpg

http://up.picr.de/23682833ae.jpg

http://up.picr.de/23682834tw.jpg

Touareg V 24.11.2015 19:00

AW: Tunisia GPS Challenge 2015
 
Macht schon Lust. :wub:

Gruss Ruedi


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:26 Uhr.