Offroad-Freunde, das freundliche Offroad-Forum!  

Zurück   Offroad-Freunde, das freundliche Offroad-Forum! > Offroad-Freunde > Offroad-Fahrtechnik, GPS, Navigation, Roadbooks

Hinweise

Offroad-Fahrtechnik, GPS, Navigation, Roadbooks Erfahrungen, Tipps, Geo-Caching

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2007, 11:16   #1
*****
 
Beiträge: n/a
Standard Mobile Straßennavigation und alles was dazu gehört

Zitat:
Die 10

besten Navis unter 300 Euro

Medion Go Pal E3415 Note: 2,49
Navigon 2110 2,55
Tom Tom One Europe 3rd Edition 2,66
Falk E60 Europe 2,69
Garmin Nüvi 200 2,87
Via Michelin X-960 2,87
Navman F50 3,00
Magellan Maestro 4010 3,11
Pearl Navgear Street Nav. GP-35 3,22
Novita M1 Western Europe 3,62
Quelle: Computer "Bild"
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2007, 11:27   #2
*****
 
Beiträge: n/a
Standard AW: GPS Geräte und Software

Verschiedene Tester und deren Ergebnisse:

Zitat:
Orientierung für alle: Navis sind in
Mit Satellitenhilfe den Weg finden – wie gut sind die aktuellen Geräte?


Navigationsgeräte sind ein Verkaufsschlager, der Preiskampf hat die 100-Euro-Marke erreicht. Auch Geräte im unteren Preisbereich bieten inzwischen ordentliche Navigationsleistungen. Dies zumindest ist ein Ergebnis eines Tests mit 20 Geräten für 169 bis 699 Euro des Magazins „Computer-Bild“ (Heft 24/ 2007). Fast alle Testkandidaten schafften in der wichtigsten Teildisziplin Navigation die Note „gut“ oder „befriedigend“.
Die größten Unterschiede liegen in der Ausstattung. So haben in der Preisklasse unter 300 Euro nicht alle Geräte eine Stauwarnfunktion (TMC). Bei TMC wertet das Navigationsgerät die per Radio ausgestrahlten Verkehrsdaten aus. Werden ein Stau, eine Baustelle oder eine Sperrung gemeldet, ermittelt das Navi eine Ausweichroute. Allerdings klappte TMC nicht bei allen Geräten gleich gut: Während ein Testkandidat die Meldungen schon nach zehn Sekunden anzeigte und reagierte, ließen sich andere Geräte dafür bis zu zwei Minuten Zeit.
Im Test kam allerdings heraus: Das Top-Modell „Go 720T“ der Firma Tom Tom konnte entgegen der Produktbeschreibung kein TMC Pro empfangen. TMC Pro – ein erweitertes TMC – ermittelt Verkehrsdaten zusätzlich aus Fahrbahnsensoren und ist damit aktueller.
Wer nur selten einen Wegweiser für unbekannte Strecken benötigt und auf Extras wie MP3-Spieler, Handy-Freisprechfunktion und Fotospeicher verzichten kann, hat bei den günstigen Geräten bis 300 Euro eine gute Auswahl. Test-Sieger in dieser Preisklasse (siehe Rangliste rechts unten): „Medion Go Pal E3415“ (279 Euro). Das zweitplatzierte Navigon 2210 (199 Euro) war schon andernorts erfolgreich: Im Test des Fachblatts „Connect“ erhielt es als Sieger jüngst den Stempel „überragend“ (Heft 11). Bestes Gerät im Segment über 300 Euro bei „Computer-Bild“: „Garmin Nüvi 670“ (699 Euro), gefolgt von Medion go Pal P4410 (339 Euro) und Tom Tom Go720T (549 Euro) auf Rang zwei.
Tipp: Darauf achten, dass aktuelles Kartenmaterial beiliegt (höchstens ein halbes Jahr alt, vom Verkäufer garantieren lassen). Bei einigen Modellen wird das Kartenmaterial einmal gratis aktualisiert. Ansonsten verlangen die Hersteller schon mal 159 Euro für neue Straßenkarten – während das komplette Gerät für 179 Euro zu haben ist.
n Auch der ADAC hat getestet – und zwar mobile Navis. Von zwölf Geräten erhielten dabei neun die Note „gut“. Testsieger ist das Mio A501 – ein so genanntes Smartphone, also eine Kombi aus Telefon, Kamera und Organizer – gefolgt vom Tom Tom GO 720 T. Das Mio glänzte dabei mit einer Akku-Laufzeit von 350 Minuten, also knapp sechs Stunden.
Gutes muss nicht teuer sein, fand der ADAC heraus: Das Magellan Road Mate 1200 war mit einem Preis von 99 Euro das billigste Gerät im Test, landete im Mittelfeld und ließ vierfach teurere Geräte hinter sich. Fazit des Automobilclubs: Die Hersteller mobiler Navis haben aus ihren Fehlern gelernt.
Ärgerlich sei, dass viele Anbieter kein Netzteil mitliefern. Das drückt den Preis, erschwert aber die Erstinbetriebnahme – und man muss sich eins dazukaufen. „Ein trauriges Kapitel“ seien die Bedienungsanleitungen – oft nur in Kurzform auf Papier vorhanden, die ausführliche Anleitung gibts nur auf CD oder via Internet.
n Und mit dem Handy? Das Fachmagazin „Connect“ urteilt (Heft 11), man komme mit den Fußgänger-Navis zwar ans Ziel, doch „bis zur Massentauglichkeit“ sei es „noch ein weiter Weg“ – allein wegen der Handhabung. Dazu kommt: Die Systeme sind autoorientiert, also nicht auf Wege für Fußgänger oder Radfahrer ausgelegt. Testsieger hier: Tom Tom Navigator 6 vor Wayfinder Navigator 7 (beide 99 Euro). rahü
Quelle: Neue Presse


Gruß

Hannes
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2007, 11:28   #3
Kalli
 
Beiträge: n/a
Standard AW: GPS Geräte und Software

Achtung bei solchen Tests.
Im Offroadbereich wird nach Koordinaten (Tracks etc)in nicht digitalisiertem Gebiet gefahren. Diese Anforderung wird bei diesen Tests nie berücksichtigt.
Oft könenn dieses Navis auch keinen Track aufzeichen.
In der Liste traue ich das nur einem Gerät zu:-))
Gruß
Andreas
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2007, 11:42   #4
vertico
Administrator
 
Benutzerbild von vertico
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Köln
Beiträge: 7.288
Standard AW: GPS Geräte und Software

Und welchem? Ich wuerde aufs Nuevi von Garmin tippen.
__________________
Der Alex // 4x4 Fanblog -> www.4WD-Fun.de
Terracan 2,9 CRDI GLS Schalter
vertico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2007, 13:05   #5
sgm
 
Beiträge: n/a
Standard AW: GPS Geräte und Software

Das ist aber bei diesen Geräten auch garnicht die Zielsetzung. Wer braucht das schon?

Ich brauch es und genau deswegen bin ich wieder auf 'nen PDA umgestiegen, den ich mit unterschiedlichen Programmen betreiben kann.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2007, 13:27   #6
Kalli
 
Beiträge: n/a
Standard AW: GPS Geräte und Software

Zitat:
Zitat von sgm Beitrag anzeigen
Das ist aber bei diesen Geräten auch garnicht die Zielsetzung. Wer braucht das schon?
Jeder der sein Navi mal abseits der Straße benutzen möchte. Wie z.B. Wandern, Radfahren, mit dem Boot fahren oder paddeln, versteckte und geheime Plätze finden (Wohnmobil, Pilze sammeln, Angeln etc), Offroadfahren etc etc.
Beim PDA sind noch zu diese Punkte zu beachten,
Akkulaufzeit, wasserdicht, spiegelndes Display, Bruchgefahr des Displays

@vertico
klar das Garmin:-)) Wasserdicht??

Gruß
Andreas
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2007, 13:29   #7
bodo
 
Beiträge: n/a
Standard AW: GPS Geräte und Software

Habe neben dem fest installierten DVD-Navi in der Kuh noch ein TomTom Nav6
auf einem Palm-Treo-Smartphone und hauptsächlich
für's Geocaching noch ein Garmin GPSMap60.
Das DVD-Navi ist unschlagbar schnell, sehr
präzise und natürlich durch die Dynamische
TMC immer an. Einzige Manko - man kann keine
Koordinaten direkt eingeben.
Da kommt das kleine TomTom auf dem Treo ins
Spiel. Da kann man die Koordinaten eingeben, man kann POI's für's Geocaching anhängen und
ist Fahrzeugunabhängig.
Das Garmin hat zwar auch eine Karten-Funktion, die sogar funzt - wird aber bei mir nur für das Finden/Verstecken ;-) von Wegpunkten, das Nachfahren- bzw. Aufzeichnen von Tracks benutzt. Dazu kommt der Vorteil des Batteriebetriebes - ich bin komplett unabhängig von Ladegeräten etc.

Damit komme ich überall hin und finde auch wieder zurück... ;-)

Einzig eine Topo-Karte muss ich mir noch besorgen. So mancher Bach hat mir schon einen Strich durch die Rechnung gemacht...
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2007, 13:38   #8
andreas
Dauercamper
 
Benutzerbild von andreas
 
Registriert seit: 09.09.2005
Beiträge: 12.272
Standard AW: GPS Geräte und Software

Was? Sogar im alten Touareg-Navi
konnte man Punkte eingeben, wenn
auch recht mühsam und umständlich.

Mit meinem älteren Navigon kann ich
zumindest Punkte speichern, aber
der Hit ist das auch nicht.

Gruß
andreas
andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2007, 13:48   #9
vertico
Administrator
 
Benutzerbild von vertico
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Köln
Beiträge: 7.288
Standard AW: GPS Geräte und Software

Das nuevi ist nicht Wasserdicht. Dafuer gibt es wieder andere Geraete von Garmin, z.B. QuestII, Zumo oder die GPSMAP 276/278er.
__________________
Der Alex // 4x4 Fanblog -> www.4WD-Fun.de
Terracan 2,9 CRDI GLS Schalter
vertico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2007, 20:48   #10
schmiko
 
Beiträge: n/a
Standard AW: GPS Geräte und Software

Zitat:
Zitat von Kalli Beitrag anzeigen
Achtung bei solchen Tests.
Im Offroadbereich wird nach Koordinaten (Tracks etc)in nicht digitalisiertem Gebiet gefahren. Diese Anforderung wird bei diesen Tests nie berücksichtigt.
Oft könenn dieses Navis auch keinen Track aufzeichen.
In der Liste traue ich das nur einem Gerät zu:-))
Gruß
Andreas
Neben dem Garmin kann jedenfalls auch das Medion Gerät Tracks aufzeichnen. Zusammen mit einer günstigen Zusatzsoftware (ich setze z.B. GPS-Mate ein) kann man auch bequem offroad navigieren.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2007, 19:15   #11
Touareg V
Moderator
 
Benutzerbild von Touareg V
 
Registriert seit: 15.09.2005
Ort: Spanien Rojales
Beiträge: 18.395
Standard AW: GPS Geräte und Software

On- und Off-Road Navigation mit

Zitat:


Die Firma CompeGPS hat mit TwoNav eine Navigationslösung auf dem Markt, die es dem Nutzer ermöglicht auf bis zu drei verschiedenen Karten gleichzeitig zu Navigieren.

Zwischen den einzelnen Karten kann durch einen einfachen Klick gewechselt werden. Die Software bietet dafür eine benutzerfreundliche Oberfläche.

Nicht nur bei der Navigation im Auto, sondern auch Off-Road, in der Luft oder zur See, zeigt TwoNav den Weg in einem einzigen Programm. Über eine Track- funktion lassen sich Touren aufzeichnen und Wegpunkte abspeichern.

Die zur Straßennavigation mitgelieferten Karten stammen von Tele Altas aus dem 2. Quartal 2007. Für die Off- Road Navigation, kann der Nutzer selbst entscheiden ob er auf z.B. topografische Karten oder Satellitenfotos zurückgreift. Auch eine Einblendung der Straßenkarte in eine Off-Road Karte ist möglich. Eine Höhenkarte der eigenen Region ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

TwoNav läuft auf Windows Mobile 2003, 2005 und 6 PDA und ist außerdem in einer eigenen Version für den Einsatz auf dem PC erhältlich. Zusammen mit einer Deutschlandkarte kostet das Programm 149,00 EUR, als Version mit Karten von Westeuropa 199,00 EUR. Eine topografische Deutschland Karte (1:25.000) ist im CompeGPS Mapshop zum Preis von 149,00 EUR erhältlich.
Zusätzliche Infos:
- Weitere Informationen zu TwoNav
Quelle

Gruss Ruedi
__________________
"Zwei Dinge sind unendlich – das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher." Zitat Albert Einstein

Touareg V ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2007, 12:37   #12
Touareg V
Moderator
 
Benutzerbild von Touareg V
 
Registriert seit: 15.09.2005
Ort: Spanien Rojales
Beiträge: 18.395
Standard AW: GPS Geräte und Software

Mit dem Raketen-Schlitten durch die Stadt! Wer sich diese Verrücktheit zumindet virtuell erfüllen möchte, sollte sich die winterlichen Fahrzeugsymbole für Garmin Plug-and-Play-Navis ansehen.

Zitat:



Sportwagen, Segelschiff, Panzer, Motorrad - die witzigen Fahrzeugsymbole für Garmin-Navis setzen dem Pfeilchen-Allerlei in der Kartenansicht ein Ende. Für weihnachtliche Stimmung auf dem Display sorgen vor allem der Raketen-Schlitten und ein SUV mit einem Weihnachtsbaum oben drauf. Die beiden Symbole finden Sie unten im Downloadbereich zum Herunterladen. Weitere Fahrzeugsymbole finden Sie auf der Homepage von Garmin . Die Symbole sind verwendbar mit allen Plug-and-Play-Navis der "nüvi"- und "zümo"- Reihe, sowie mit StreetPilot-Modellen.
Die Installation ist äußerst simpel. Laden Sie das Fahrzeugsymbol Ihrer Wahl herunter. Die Dateien sind gepackt. Zum Entpacken benutzen Sie ein beliebiges Pack-Programm wie etwa WinZIP oder 7zip. Schließen Sie Ihr Garmin-Navi per USB an den PC an und kopieren Sie die Datei in den Ordner "Vehicle" der sich im Ordner "Garmin" auf dem Speicher im Navigationsgerät befindet. Danach können Sie das Navi wieder vom PC trennen.


Das Fahrzeugsymbol wählen Sie auf dem Gerät aus, indem Sie in das Einstellmenü gehen, und dort auf "Karte" drücken. Dort können Sie den Fahrzeugtyp aus einer Liste auswählen und mit "OK" bestätigen. Und schon kann die Schlittenfahrt, oder mit welchem Vehikel Sie sich sonst auf die Reise begeben wollen, beginnen!
Eine Video-Anleitung für die Installation und die Einstellungen finden Sie im Downloadbereich ganz unten.
Quelle

Gruss Ruedi
__________________
"Zwei Dinge sind unendlich – das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher." Zitat Albert Einstein

Touareg V ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2007, 12:47   #13
Holger
Offroad-Freund
 
Benutzerbild von Holger
 
Registriert seit: 09.11.2005
Ort: Algarve
Beiträge: 9.070
Standard AW: GPS Geräte und Software

Das geht wohl ohne Garminsoftware nicht.
__________________
Wer im Gelände langsam fährt, kommt deutlich weiter.
Holger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2007, 13:17   #14
Touareg V
Moderator
 
Benutzerbild von Touareg V
 
Registriert seit: 15.09.2005
Ort: Spanien Rojales
Beiträge: 18.395
Standard AW: GPS Geräte und Software

Bei mir geht das auch ohne spez. Software.

Gruss Ruedi
__________________
"Zwei Dinge sind unendlich – das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher." Zitat Albert Einstein

Touareg V ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2007, 18:15   #15
Holger
Offroad-Freund
 
Benutzerbild von Holger
 
Registriert seit: 09.11.2005
Ort: Algarve
Beiträge: 9.070
Standard AW: GPS Geräte und Software

Zitat:
Zitat von Touareg V Beitrag anzeigen
Bei mir geht das auch ohne spez. Software.

Gruss Ruedi
Hallo Ruedi,

mit welchem Programm wird denn bei dir die Datei geöffnet? Meine Rechner finden kein Programm, um die srf-Datei zu öffnen.
__________________
Wer im Gelände langsam fährt, kommt deutlich weiter.
Holger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alles was Recht ist ***** Offroad-News aus den Medien 217 16.05.2018 17:32
alles allrad Hagen Offroad-News aus den Medien 9 30.07.2006 13:41


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:51 Uhr.



Template-Modifikationen durch TMS