Offroad-Freunde, das freundliche Offroad-Forum!  

Zurück   Offroad-Freunde, das freundliche Offroad-Forum! > Offroad-Freunde > Offroad-Fahrzeuge, Umbauten, Ausrüstung, etc.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.12.2015, 17:59   #46
Kevin1991
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Borgwarner Verteilergetriebe - Terracan

Hallo zusammen,
Mein Terracan knackt auch seit ein paar Kilometern.
Kann mir jemand bei der Bestellung der Kette helfen ?
Habe einen aus 2002 mit manuellem Allrad.
gerne auch am Telefon 017641478474


gruss Kevin
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2015, 20:29   #47
pmwoody
Der im Wald tanzt.....
 
Benutzerbild von pmwoody
 
Registriert seit: 13.08.2009
Ort: Breberen
Beiträge: 1.399
Standard AW: Borgwarner Verteilergetriebe - Terracan

Hi Kevin

Zitat:
Zitat von Kevin1991 Beitrag anzeigen
Habe einen aus 2002 mit manuellem Allrad.
gruss Kevin
....dann wird das Knacken wahrscheinlich nicht von der Kette kommen !
Nur der Permanentallrad hat die Kette stäündig unter Last und somit das problem dass sich diese mit der Zeit längt.....

Es sei denn du fährst in 4Low oder 4High und dann knackts - bei 2High kann wie gesagt nichts "knacken" - zumindest nichts aus dem Verteilergetriebe.......

Haste einen Automatik oder Schalter?

Gruss,
woody
__________________
Boot - Angeln - Offroad -> www.maretech.de

Sometimes the fastest way to get there is to go slow.... (Tina Dickow)
pmwoody ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2016, 09:20   #48
Kevin1991
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Borgwarner Verteilergetriebe - Terracan

Moin moin, ich habe das Getriebe los.
Die schaltgabel ist auf einer Seite gebrochen.
Heute kommt ersatz.

gruss kevin


Zitat:
Zitat von pmwoody Beitrag anzeigen
Hi Kevin



....dann wird das Knacken wahrscheinlich nicht von der Kette kommen !
Nur der Permanentallrad hat die Kette stäündig unter Last und somit das problem dass sich diese mit der Zeit längt.....

Es sei denn du fährst in 4Low oder 4High und dann knackts - bei 2High kann wie gesagt nichts "knacken" - zumindest nichts aus dem Verteilergetriebe.......

Haste einen Automatik oder Schalter?

Gruss,
woody
  Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2016, 13:58   #49
pmwoody
Der im Wald tanzt.....
 
Benutzerbild von pmwoody
 
Registriert seit: 13.08.2009
Ort: Breberen
Beiträge: 1.399
Standard AW: Borgwarner Verteilergetriebe - Terracan

Zitat:
Zitat von Kevin1991 Beitrag anzeigen
Moin moin, ich habe das Getriebe los.
Die schaltgabel ist auf einer Seite gebrochen.
Heute kommt ersatz. gruss kevin
Hi Kevin,

das Knacken wird sich dann aber völlig anders anhören als jenes, welches wir von der Kette beim TOD her kennen. Gut wenn durch die gebrochene Schaltgabel nichts anderes kaputt gegangen ist....

LG,
woody
__________________
Boot - Angeln - Offroad -> www.maretech.de

Sometimes the fastest way to get there is to go slow.... (Tina Dickow)
pmwoody ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2016, 13:30   #50
michael.b
Offroad-Freund
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 12
Standard AW: Borgwarner Verteilergetriebe - Terracan

Hallo Offroadfreude
Ich bin der Michael und fahre einen der letzten alten Sorentos.Brauche den für die Jagd und zum ziehen vom Boot.
Leider macht das VTG etwas Stress. Beim fahren fühlt es sich wie eine schlechte Strasse an und wenns wärmer wird(das Getriebe) spring wohl die Kette über. macht sich durch leichtes rucken unter Last bemerkbar.
Getriebe ist ein 47300-49200. Sorento ist ein EX 2,5 mit 170 Ps und manuellem Getriebe .TOD Zwischengetriebe.
Ich könnte nun ein Getriebe bekommen,Typ 47300-3C100.
Stammt wohl aus dem Vorgänger mit nur 140 PS aber auch ein Schalter!
Frage ist nun ob das auch bei mir rein passt!!
kann mir da einer von Euch weiterhelfen??
Mfg Michael
michael.b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2016, 23:45   #51
pmwoody
Der im Wald tanzt.....
 
Benutzerbild von pmwoody
 
Registriert seit: 13.08.2009
Ort: Breberen
Beiträge: 1.399
Standard AW: Borgwarner Verteilergetriebe - Terracan

Hi Michael


willkommen im Forum.
Ob das andere VTG passt und ob es mit Deinem Steuergerät zusammen funktioniert kann ich nicht sagen.

Aber warum willste überhaupt ein neues VTG - die Reparatur ist doch zig fach hier im forum und auch im Sorento Forum dokumentiert. Die Kette kostet rd. 120 EUR - und Ein/Ausbauen musste auch ein "neues gebrauchtes" VTG.
Wenn das Teil auf dem Tisch liegt ist die Kette in 30min drin.

Brauchste eine fähige Werkstatt - PM genügt....

Gruss,
woody
__________________
Boot - Angeln - Offroad -> www.maretech.de

Sometimes the fastest way to get there is to go slow.... (Tina Dickow)
pmwoody ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2016, 22:38   #52
michael.b
Offroad-Freund
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 12
Standard AW: Borgwarner Verteilergetriebe - Terracan

Danke
Hab halt in Frankreich ein neues für 850 euro gefunden! Da hätte ich erstmal getauscht.Meine Onkel hat den gleichen Sorento wie ich und auch die Probleme.Wir hätten dann meins überholt und bei ihm eingebaut.Ist nicht so das ich nicht reparieren will!
Kette und Lager/Dichtsatz hab ich schon bei Cobra in USA angefragt.

Meiner fährt jetzt als ob die Strasse unebend ist und beim gasgeben ruck er!Kette springt sicher über,aber woher kommt dieses ruckelige? Muss da das Lamellenpacket auch neu??
Gibts wohl hier bei KIA aber soll 360 Euro kosten.Hat noch wer eine Adresse für das Lamellenpacket? Bei Cobra gibts das nicht!
Oder ist für das ganze nur die ausgelutschte Kette zuständig??

Habe auch mit einem Händler gesprochen der diese Getriebe überholt anbietet. Dieser sagt es gibt zig Verschiedene und man muss schon genau die Nummer haben.Daher fällt das neue aus und es wird ausgebaut und repariert!Bei mir ist ein 47300-49200 drin.
Mfg Michael
michael.b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2016, 22:49   #53
terracaino
Offroad-Freund
 
Benutzerbild von terracaino
 
Registriert seit: 19.02.2011
Ort: Herten
Beiträge: 2.121
Standard AW: Borgwarner Verteilergetriebe - Terracan

Bist du dir wirklich sicher das deine Probleme vom VTG herrühren?
Meines wurde vor Jahren auch revidiert, aber meines hörte/ fühlte sich
ganz anders an als von dir beschrieben.
Ich würde eher auf Kardangelenke oder Hinterachse tippen.
__________________
Im End sind halt alle gleich
terracaino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2016, 22:54   #54
michael.b
Offroad-Freund
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 12
Standard AW: Borgwarner Verteilergetriebe - Terracan

Ist schon dieses typische rucken beim Beschleunigen!
Kardan ist auf jeden Fall gut!
Kann mir auch nicht wirklich vorstellen das etwas anderes dieses rucken verursacht!
Der Getribe spezi sagt zudem das jeder Sorento mit dem VGT Stress hat ab 100000!
Mfg Michael
michael.b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2016, 23:06   #55
terracaino
Offroad-Freund
 
Benutzerbild von terracaino
 
Registriert seit: 19.02.2011
Ort: Herten
Beiträge: 2.121
Standard AW: Borgwarner Verteilergetriebe - Terracan

Super Getriebe Spezi der so was sagt.
Verkauft der zufällig auch Getriebe?
Ganz ernsthaft, geh mit deinem VTG doch einfach mal zum Kia
Vertragshändler. Die sind zumindest seriös.
__________________
Im End sind halt alle gleich
terracaino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2016, 23:23   #56
michael.b
Offroad-Freund
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 12
Standard AW: Borgwarner Verteilergetriebe - Terracan

Kann man nochmal machen!
Muss da sowieso hin fragen wegen dem lamellenpacket!
Mfg Michael
michael.b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2016, 01:33   #57
pmwoody
Der im Wald tanzt.....
 
Benutzerbild von pmwoody
 
Registriert seit: 13.08.2009
Ort: Breberen
Beiträge: 1.399
Standard AW: Borgwarner Verteilergetriebe - Terracan

Hi Michael

"Rucken" - d.h. das Gefühl des ständigen zuschaltens der VA....?
Das kann sehr wohl von den Lamellen her kommen - vor allem wenn altes Öl drin ist oder die Lamellen verschlissen sind.

Kannste aber sehr einfach ausprobieren. Zieh beide Stecker vom VTG und fahre. Dann dürfte weder die Kette überspringen noch irgendetwas "Ruckeln" - da die ECM (Magnetkupplung) dann spannungslos ist und "normalerweise" keine Kraft auf die VA übertragen sollte. (wichtig ist nur der Stecker zum VTG - nicht der zum Stellmotor - beim Terracan ist einer weiss und einer schwarz - keine ahnung wie das beim Sorento ist - daher beide Stecker und man ist auf der Sicheren Seite - Fehlermeldung / Blinken der oragen 4WD Lampe ignorieren....).

"Kleben" die Lamellen - dann wird es auch dann Ruckeln - nur wahrscheinlich deutlich weniger....

Schick mir mal 'ne PM mit Deiner eMail und ich sende dir eine Beschreibung von Kia über den EX.....

LG,
woody
__________________
Boot - Angeln - Offroad -> www.maretech.de

Sometimes the fastest way to get there is to go slow.... (Tina Dickow)
pmwoody ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2016, 19:17   #58
michael.b
Offroad-Freund
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 12
Standard AW: Borgwarner Verteilergetriebe - Terracan

Habe grad due Stecker am Vtg abgezogen und bin nach Herne gefahren.
Dachte ich hab ein neues Auto.
Das rubbeln ist genauso weg wie das Rucken.
Also eindeutig ein VTG Problem.
Bekommt man die Lamellenkupplung noch wo anders?
Sollte man Lagersatz direkt mit der Kette tauschen?

Welche Nachteile habe ich jetzt ausser das der Allrad fehlt?
Wenn das keine Probleme macht bleiben die Stecker erstmal ab.
Mfg Michael
michael.b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2016, 20:01   #59
terracaino
Offroad-Freund
 
Benutzerbild von terracaino
 
Registriert seit: 19.02.2011
Ort: Herten
Beiträge: 2.121
Standard AW: Borgwarner Verteilergetriebe - Terracan

Hallo Nachbar
Wenn es das VTG ist wechsel erst mal
das Öl. Diese Arbeit wird oft vernachlässigt
und dann kleben die Lamellen.
Ersatzteile findest du hier:
https://www.automaticchoice.com/en/a...arts-catalogue

Und frag mal hier in Herne nach, die haben auch einen guten Ruf.
http://www.getriebe-union.de/
oder
http://www.getriebe-technik.de/?page_id=103
__________________
Im End sind halt alle gleich
terracaino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2016, 20:50   #60
michael.b
Offroad-Freund
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 12
Standard AW: Borgwarner Verteilergetriebe - Terracan

Danke!
Ich werds mal meinem Onkel sagen,denn bei ihm läuft der Wagen nur rubbelig. Da soringt wohl die Kette noch nicht über.vielleicht tuts da neues Öl.
Bei mir ist schon schlimmer. unter Last ruckt das schon,also Kette!
Jtzt grade nach Herne und zurück fuhr die Kiste so seidenweich wie das für den Wagen nur möglich ist!

Frage ist ob ich jetzt so rumfahren kann bis teile da sind!
ESP ist aus,LOW Kontrolle Leuchtet und dad Allradsymbol blinkt!
Geht da was kaputt durch?
Mfg Michael
michael.b ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Terracan Fahrwerk cpu224 Offroad-Fahrzeuge, Umbauten, Ausrüstung, etc. 9 16.06.2010 09:12
Unterfahrschutz - Terracan pmwoody Offroad-Fahrzeuge, Umbauten, Ausrüstung, etc. 26 22.04.2010 23:35
Vom Terracan zum Landcruiser 90 corlone Offroad-Fahrzeuge, Umbauten, Ausrüstung, etc. 10 16.09.2009 10:09


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:07 Uhr.



Template-Modifikationen durch TMS