Offroad-Freunde, das freundliche Offroad-Forum!  

Zurück   Offroad-Freunde, das freundliche Offroad-Forum! > Offroad-Freunde > Offroad-News aus den Medien

Hinweise

Offroad-News aus den Medien Neuigkeiten aus TV, Radio, Presse, Internet, etc. u.a. zu Offroad-Fahrzeugen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.09.2014, 14:54   #1
Touareg V
Moderator
 
Benutzerbild von Touareg V
 
Registriert seit: 15.09.2005
Ort: Spanien Rojales
Beiträge: 18.459
Standard Team Zietlow vor der dritten Touareg Weltrekord-Fahrt

Team Zietlow vor der dritten Touareg Weltrekord-Fahrt

Zitat:

Nach den zwei erfolgreichen Weltrekord-Fahrten - von Feuerland nach Alaska entlang der „Panamericana" und von Melbourne nach St. Petersburg - wollen sie es wieder wissen: Rainer Zietlow, Marius Biela und Matthias Prillwitz werden in diesem Monat erneut mit einem Volkswagen Touareg zu einer spektakulären Rekordfahrt aufbrechen: Vom Nordkap zum Kap Agulhas.

Die Fahrt gegen die Zeit führt das Team in Nord-Süd-Richtung durch Europa und durch den gesamten afrikanischen Kontinent entlang der östlichen Staaten. Der Start erfolgt am 21. September 2014 am Nordkap in Norwegen, dem nördlichsten Punkt Europas. Das Ziel ist der südlichste Punkt Afrikas, das Kap Agulhas, welches bereits nach etwa zehn Tagen erreicht werden soll.

Die mehr als 17.000 Kilometer lange Route ist zu 97 Prozent asphaltiert und führt durch die Länder Norwegen, Finnland, Schweden, Dänemark, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Serbien, Bulgarien, Türkei, Ägypten, Sudan, Äthiopien, Kenia, Tansania, Sambia, Simbabwe und Südafrika. Es erwarten die Abenteurer tiefe Schlaglöcher im Sudan und in Äthiopien, unzählige Serpentinen im afrikanischen Hochland sowie die berühmte Wellblech- und Vulkansteinpiste „Road of Hell" im Norden Kenias.

Während der Rekordfahrt berichtet das Team täglich auf der Website www.touareg-capetocape.com über ihre Erlebnisse, unter anderem informieren ein Blog mit Fotos und ein Kurzvideo über jede Tagesetappe. Dazu wird alle fünf Minuten die aktuelle Position des Touareg auf einer virtuellen Karte angezeigt.

Wie bei all seinen Projekten zuvor wird Rainer Zietlow auch bei dieser Rekordfahrt 20 Euro-Cent pro gefahrenem Kilometer für zwei SOS-Kinderdörfer in Sambia und Sudan spenden und beide Dörfer mit dem Touareg persönlich besuchen. Zusätzlich unterstützt das Team „Food & Trees for Africa". Die südafrikanische Organisation setzt sich für Nachhaltigkeit und ökologischen Anbau ein, die durch das Pflanzen von rund 600 Bäumen am Stadtrand von Johannesburg im Oktober 2014 das gesamte „Touareg-CapetoCape" -Projekt einschließlich Rekordfahrt und Scout-Tour CO2 klimaneutral gestaltet.

Bereits seit 2005 startet der Offroad-Enthusiast Rainer Zietlow zu zahlreichen Touren rund um die Welt. In den Jahren 2011 und 2012 sicherte sich der Abenteurer gleich zwei Weltrekorde: Die „Panamericana" von Feuerland nach Alaska in 11 Tagen und 17 Stunden und die „Russtralia" von Melbourne nach St. Petersburg in 17 Tagen und 18 Stunden.
Quelle

Gruss Ruedi
__________________
"Zwei Dinge sind unendlich – das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher." Zitat Albert Einstein

Touareg V ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2014, 00:25   #2
vertico
Administrator
 
Benutzerbild von vertico
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Köln
Beiträge: 7.298
Standard AW: Team Zietlow vor der dritten Touareg Weltrekord-Fahrt

17000 km und zu 97% asphaltiert.... Wieso fahren die dann mit nem Touareg?

Cool wären 3% Asphalt
__________________
Der Alex // 4x4 Fanblog -> www.4WD-Fun.de
Terracan 2,9 CRDI GLS Schalter
vertico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2014, 12:23   #3
terracaino
Offroad-Freund
 
Benutzerbild von terracaino
 
Registriert seit: 19.02.2011
Ort: Herten
Beiträge: 2.155
Standard AW: Team Zietlow vor der dritten Touareg Weltrekord-Fahrt

500 km offroad muss man auch erstmal schaffen.
Und in Afrika sind auch manche asphaltierte Straßen nicht ohne.

__________________
Im End sind halt alle gleich
terracaino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2014, 09:34   #4
sgm
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Team Zietlow vor der dritten Touareg Weltrekord-Fahrt

Zitat:
Zitat von vertico Beitrag anzeigen
17000 km und zu 97% asphaltiert.... Wieso fahren die dann mit nem Touareg?
weil es bequem ist - gerade für lange Strecken finde ich den Touareg sehr gut. Man sitzt sehr gut und kommt flott voran.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2014, 09:57   #5
userfehler
Offroad-Freund
 
Benutzerbild von userfehler
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Basel (CH)
Beiträge: 4.784
Standard AW: Team Zietlow vor der dritten Touareg Weltrekord-Fahrt

und vermutlich weil VW die Tour sponsort
userfehler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2014, 23:20   #6
Holger
Offroad-Freund
 
Benutzerbild von Holger
 
Registriert seit: 09.11.2005
Ort: Algarve
Beiträge: 9.072
Standard AW: Team Zietlow vor der dritten Touareg Weltrekord-Fahrt

In einigen Ländern benötigt man auf der Strecke eine Polizeieskorte, um nicht entführt zu werden. Ob die auch Touaregs bekommen haben, damit sie mithalten können?
__________________
Wer im Gelände langsam fährt, kommt deutlich weiter.
Holger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 16:38   #7
vertico
Administrator
 
Benutzerbild von vertico
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Köln
Beiträge: 7.298
Standard AW: Team Zietlow vor der dritten Touareg Weltrekord-Fahrt

Wer weiß, wer weiß ... vielleicht Amaroks
__________________
Der Alex // 4x4 Fanblog -> www.4WD-Fun.de
Terracan 2,9 CRDI GLS Schalter
vertico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 17:08   #8
terracaino
Offroad-Freund
 
Benutzerbild von terracaino
 
Registriert seit: 19.02.2011
Ort: Herten
Beiträge: 2.155
Standard AW: Team Zietlow vor der dritten Touareg Weltrekord-Fahrt

Wie, was Polizeieskorte für Afrika ?

Ich glaube wenn ich hier zur Arbeit fahre ist die Gefahr
bedeutend höher.
__________________
Im End sind halt alle gleich
terracaino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 17:34   #9
Holger
Offroad-Freund
 
Benutzerbild von Holger
 
Registriert seit: 09.11.2005
Ort: Algarve
Beiträge: 9.072
Standard AW: Team Zietlow vor der dritten Touareg Weltrekord-Fahrt

Zitat:
Zitat von terracaino Beitrag anzeigen
Wie, was Polizeieskorte für Afrika ?

Ich glaube wenn ich hier zur Arbeit fahre ist die Gefahr
bedeutend höher.
Sorry; das mit der Polizeieskorte gilt für Abschnitte der Panamerikana.
__________________
Wer im Gelände langsam fährt, kommt deutlich weiter.
Holger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2014, 16:21   #10
Touareg V
Moderator
 
Benutzerbild von Touareg V
 
Registriert seit: 15.09.2005
Ort: Spanien Rojales
Beiträge: 18.459
Standard AW: Team Zietlow vor der dritten Touareg Weltrekord-Fahrt

Läuft nicht reibunglos.
Zitat:
Unfall in Tansania unterbricht „Cape-to-Cape“-Challenge




Alles lief genau nach Plan: Am 21. September 2014 brachen Rainer Zietlow und sein Team vom Nordkap in Norwegen zum Kap Agulhas in Südafrika auf. Nur zehn Tage sollte die „Cape-to-Cape“-Challenge dauern. Nun hat ein schwerer Unfall in Tansania die Rekordfahrt vorerst unterbrochen. Auf offener Strecke war das Team mit einem anderen Fahrzeug kollidiert und dabei schwer beschädigt worden; die drei Rekordfahrer blieben allesamt unverletzt. „Trotz dieses derben Rückschlages denkt niemand ans Aufgeben“, heißt es dazu in einer Mitteilung von Borbet; der Räderhersteller unterstützt die Rekordfahrt. Es gelte nun, den Touareg so schnell wie möglich zu reparieren und ihn wieder auf die Strecke zu schicken – das Ziel der Rekordfahrt wolle man weiterhin erreichen.
Quelle

Gruss Ruedi
__________________
"Zwei Dinge sind unendlich – das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher." Zitat Albert Einstein

Touareg V ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2014, 16:14   #11
Touareg V
Moderator
 
Benutzerbild von Touareg V
 
Registriert seit: 15.09.2005
Ort: Spanien Rojales
Beiträge: 18.459
Standard AW: Team Zietlow vor der dritten Touareg Weltrekord-Fahrt

In Rekordzeit vom Nordkap zum Südzipfel Afrikas

Zitat:


Langstrecken-Rekordhalter Rainer Zietlow aus Mannheim ist eine weitere Bestzeit gefahren. Er benötigte mit einem Volkswagen Touareg für die Fahrt vom Nordkap in Norwegen bis zum Kap Agulhas an der Südspitze Südafrikas 21 Tage, 16 Stunden und 36 Minuten. Der deutsche Abenteurer, der mit seinem Touareg auch die Weltrekordzeiten auf der Pan Americana sowie auf der Ostachse Melbourne-St. Petersburg hält, hat damit auch den neuen Langstrecken-Rekord auf der Distanz durch Europa und Afrika aufgestellt. Die bisherige Bestmarke von 1984 lag bei 28 Tagen.

Zietlow wurde mit seinen Teamfahrern Marius Biela und Matthias Prillwitz am sechsten Tag der Fahrt in Tansania unverschuldet in einen Unfall verwickelt und musste eine längere Zwangspause einlegen. Zieht man die Reparaturzeit ab, wurde die rund 17 000 Kilometer lange Strecke sogar in nur acht Tagen, zehn Stunden und 26 Minuten zurückgelegt.
Quelle

Gruss Ruedi
__________________
"Zwei Dinge sind unendlich – das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher." Zitat Albert Einstein

Touareg V ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Schüppe fahrt Ihr spazieren? Werner Offroad-Fahrzeuge, Umbauten, Ausrüstung, etc. 9 15.05.2013 20:01
TAT 2011 - Team 58 Sticha Rallye, Trial und sonstige Wettbewerbe 3 24.07.2011 09:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:55 Uhr.



Template-Modifikationen durch TMS