Offroad-Freunde, das freundliche Offroad-Forum!  

Zurück   Offroad-Freunde, das freundliche Offroad-Forum! > Offroad-Freunde > Offroad-Reisen, -Touren, und -Urlaub > Offroad-Algarve

Hinweise

Offroad-Algarve Offroad-Touren an der Algarve, Portugal

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.09.2009, 20:00   #1
Holger
Offroad-Freund
 
Benutzerbild von Holger
 
Registriert seit: 09.11.2005
Ort: Algarve
Beiträge: 9.070
Standard Galicien - Ourense

Wir waren drei Tage in Galicien unterwegs, erst in Ourense die Distrikthauptstadt und dann im Umland.
Ourense hat nichts besonderes zu bieten, hat aber eine kleine schöne Altstadt ohne touristischen Rummel, weil die Stadt halt kaum touristisch besucht wird.

Die Gegend nordöstlich von Ourense ist bekannt durch die vielen alten Kirchen und Klöster, die dort in den Bergen liegen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03459.JPG
Hits:	303
Größe:	141,2 KB
ID:	17025   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03467.JPG
Hits:	292
Größe:	151,7 KB
ID:	17026   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03506.JPG
Hits:	312
Größe:	151,9 KB
ID:	17027   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03509.JPG
Hits:	321
Größe:	153,2 KB
ID:	17028   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03519.JPG
Hits:	310
Größe:	135,9 KB
ID:	17029  

__________________
Wer im Gelände langsam fährt, kommt deutlich weiter.

Geändert von Holger (01.10.2009 um 09:27 Uhr)
Holger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 20:04   #2
Holger
Offroad-Freund
 
Benutzerbild von Holger
 
Registriert seit: 09.11.2005
Ort: Algarve
Beiträge: 9.070
Standard AW: Galicien - Ourense

Interessant waren die Touren im Umland durch die Berge/Hügel. Der Fluß (Rio Sil) an dem die meisten Klöster liegen schneidet sich tief in die Hügel ein und liegt einfach traumhaft. In einer Lagune waren wir sogar im klaren Wasser schwimmen, während am gegenüberliegenden Hügel der Wein geerntet wurde.

Einen sehr alten Defender gab es auch zu bestaunen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03523.JPG
Hits:	289
Größe:	146,0 KB
ID:	17030   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03524.JPG
Hits:	273
Größe:	178,4 KB
ID:	17031   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03529.JPG
Hits:	267
Größe:	144,0 KB
ID:	17032   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03525.JPG
Hits:	276
Größe:	159,7 KB
ID:	17033   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03528.JPG
Hits:	271
Größe:	184,9 KB
ID:	17034  

__________________
Wer im Gelände langsam fährt, kommt deutlich weiter.

Geändert von Holger (01.10.2009 um 09:25 Uhr)
Holger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 20:07   #3
Holger
Offroad-Freund
 
Benutzerbild von Holger
 
Registriert seit: 09.11.2005
Ort: Algarve
Beiträge: 9.070
Standard AW: Galicien - Ourense

Spannend wurde es dann am folgenden Tag abseits der Straßen in der Sierra. Da durfte ich dann schon mal für die nächste Alpentour üben.

Nee, auf diesen Bildern ist es noch nicht so weit.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03564.JPG
Hits:	278
Größe:	159,2 KB
ID:	17035   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03570.JPG
Hits:	273
Größe:	163,6 KB
ID:	17036   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03607.JPG
Hits:	269
Größe:	149,2 KB
ID:	17037   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03613.JPG
Hits:	279
Größe:	147,4 KB
ID:	17038   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03616.JPG
Hits:	268
Größe:	124,2 KB
ID:	17039  

__________________
Wer im Gelände langsam fährt, kommt deutlich weiter.

Geändert von Holger (01.10.2009 um 09:18 Uhr)
Holger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 20:12   #4
Holger
Offroad-Freund
 
Benutzerbild von Holger
 
Registriert seit: 09.11.2005
Ort: Algarve
Beiträge: 9.070
Standard AW: Galicien - Ourense

Wir sind fast 80km so durch diese Landschaft (Serra de San Mamede) gefahren. Der letzte Weg ging über 20km, wurde immer schmaler und führte immer höher bis auf ca. 1000m. Auf den Fotos ist der Weg meistens durch Steine am Rand gesichert. Das war aber nicht überall so und da ging es dann teilweise fast steil abwärts. Auf dem zweiten Foto ist der Weg am Hang von der Ferne zu sehen. Mir wurde ganz schlecht, als ich das gesehen habe und hoffte, dass wir da nicht fahren müssen.
Für die eisenbahn war es einfacher, die ging einfach durch die Berge hindurch.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03619.JPG
Hits:	308
Größe:	129,3 KB
ID:	17040   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03625.JPG
Hits:	296
Größe:	215,0 KB
ID:	17041   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03626.JPG
Hits:	316
Größe:	163,2 KB
ID:	17042   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03631.JPG
Hits:	320
Größe:	148,8 KB
ID:	17043   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03632.JPG
Hits:	304
Größe:	137,8 KB
ID:	17044  

__________________
Wer im Gelände langsam fährt, kommt deutlich weiter.

Geändert von Holger (01.10.2009 um 09:19 Uhr)
Holger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 20:16   #5
Holger
Offroad-Freund
 
Benutzerbild von Holger
 
Registriert seit: 09.11.2005
Ort: Algarve
Beiträge: 9.070
Standard AW: Galicien - Ourense

Noch sind wir nicht ganz oben.

Wie gut, dass wir ein Navi haben und sehen konnten, wo wir eigentlich sind, denn die Straßenkarte war wenig hilfreich und die Sonne neigte sich gen Horizont. Ein paarmal haben wir überlegt umzukehren.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03634.JPG
Hits:	288
Größe:	151,7 KB
ID:	17045   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03635.JPG
Hits:	266
Größe:	124,4 KB
ID:	17046   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03637.JPG
Hits:	273
Größe:	173,8 KB
ID:	17047   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03639.JPG
Hits:	283
Größe:	152,3 KB
ID:	17048   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03640.JPG
Hits:	275
Größe:	127,3 KB
ID:	17049  

__________________
Wer im Gelände langsam fährt, kommt deutlich weiter.

Geändert von Holger (01.10.2009 um 09:19 Uhr)
Holger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 20:22   #6
Holger
Offroad-Freund
 
Benutzerbild von Holger
 
Registriert seit: 09.11.2005
Ort: Algarve
Beiträge: 9.070
Standard AW: Galicien - Ourense

Toll waren auch die ursprünglichen sehr alten Dörfer in der Sierra. Wie gut, dass wir nicht mehr mit dem Touareg unterwegs waren. Mit dem Terrano kommt man spielend durch so enge Gassen und man fällt auch nicht so blöd auf, wie mit einem Luxus-SUV.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03581.JPG
Hits:	257
Größe:	155,1 KB
ID:	17050   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03596.JPG
Hits:	269
Größe:	157,8 KB
ID:	17051   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03604.JPG
Hits:	296
Größe:	159,1 KB
ID:	17052   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03594.JPG
Hits:	278
Größe:	145,2 KB
ID:	17053   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03599.JPG
Hits:	265
Größe:	153,9 KB
ID:	17054  

__________________
Wer im Gelände langsam fährt, kommt deutlich weiter.

Geändert von Holger (01.10.2009 um 09:20 Uhr)
Holger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 20:28   #7
Holger
Offroad-Freund
 
Benutzerbild von Holger
 
Registriert seit: 09.11.2005
Ort: Algarve
Beiträge: 9.070
Standard AW: Galicien - Ourense

Noch ein bisschen mehr vom Dorf.

Mit ein bisschen Glück kann man dort auf dem Land, wie auch in Portugal, ganz hervorragend und preiswert essen. Für 10 € pro Person gab es Vorspeise (Salat, Suppe oder Wurstplatte, Brot, Hauptgericht mit viel gutem Fleisch, eine Flasche Wein oder auch mehr, eine große Flasche Wasser, Nachtisch und Kaffee. In der Gegend der letzten Tour war es sehr schwer ein Restaurant zu finden. durch herumfragen kamen wir schließlich in ein Etwas(!), wo die Besitzerin dann alles nur für uns zubereitet hat.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03593.JPG
Hits:	249
Größe:	170,1 KB
ID:	17055   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03607.JPG
Hits:	268
Größe:	149,2 KB
ID:	17056   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03609.JPG
Hits:	270
Größe:	163,7 KB
ID:	17057  
__________________
Wer im Gelände langsam fährt, kommt deutlich weiter.

Geändert von Holger (01.10.2009 um 09:20 Uhr)
Holger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 20:33   #8
userfehler
Offroad-Freund
 
Benutzerbild von userfehler
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Basel (CH)
Beiträge: 4.784
Standard AW: Galizien - Ourense

Sehr schöner Bericht und ebensolche Bilder

Grüsse,
Florian
userfehler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2009, 06:22   #9
vertico
Administrator
 
Benutzerbild von vertico
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Köln
Beiträge: 7.288
Standard AW: Galizien - Ourense

Ja, das macht Appetit auf mehr
__________________
Der Alex // 4x4 Fanblog -> www.4WD-Fun.de
Terracan 2,9 CRDI GLS Schalter
vertico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2009, 06:42   #10
charly-sl-300
Dr. Druck
 
Benutzerbild von charly-sl-300
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: 52525 Heinsberg
Beiträge: 990
Standard AW: Galizien - Ourense

Hallo Holger
Sehr schöne Bilder,
war bestimmt eine schöne Tour die ihr gemacht habt.
Galizien war ich auch schon drei mal, in einem kleinen Fischerhafen "Muros".

Gruß
Karl
__________________
Jemand, der aufhört zu werben, um Geld zu sparen,
könnte genauso gut seine Uhr anhalten, um Zeit zu sparen.
charly-sl-300 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2009, 07:49   #11
sgm
 
Beiträge: n/a
Pfeil AW: Galizien - Ourense

Coole Tour sowas gefällt mir.

Zitat:
Zitat von Holger Beitrag anzeigen
Toll waren auch die ursprünglichen sehr alten Dörfer in der Sierra. Wie gut, dass wir nicht mehr mit dem Touareg unterwegs waren. Mit dem Terrano kommt man spielend durch so enge Gassen und man fällt auch nicht so blöd auf, wie mit einem Luxus-SUV.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2009, 15:04   #12
Touareg V
Moderator
 
Benutzerbild von Touareg V
 
Registriert seit: 15.09.2005
Ort: Spanien Rojales
Beiträge: 18.395
Standard AW: Galizien - Ourense

Es gibt sie noch, die schönen Flecken in Europa.
Danke für deinen Bericht.

Gruss Ruedi
__________________
"Zwei Dinge sind unendlich – das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher." Zitat Albert Einstein

Touareg V ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2009, 12:56   #13
Holger
Offroad-Freund
 
Benutzerbild von Holger
 
Registriert seit: 09.11.2005
Ort: Algarve
Beiträge: 9.070
Standard AW: Galizien - Ourense

Zitat:
Zitat von charly-sl-300 Beitrag anzeigen
Hallo Holger
Sehr schöne Bilder,
war bestimmt eine schöne Tour die ihr gemacht habt.
Galizien war ich auch schon drei mal, in einem kleinen Fischerhafen "Muros".

Gruß
Karl
Hallo Karl,

genau dorthin an die Galicische Küste wollen wir nächsten Sommer auch mal fahren. Wir waren ja schon bei Santiago de Compostela an der Küste. die Fjorde und Berge an der Küste sind toll. Schöner als Côte d' Azur in Südfrankreich.
__________________
Wer im Gelände langsam fährt, kommt deutlich weiter.

Geändert von Holger (01.10.2009 um 09:06 Uhr)
Holger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2009, 12:56   #14
Holger
Offroad-Freund
 
Benutzerbild von Holger
 
Registriert seit: 09.11.2005
Ort: Algarve
Beiträge: 9.070
Standard AW: Galizien - Ourense

Zitat:
Zitat von Touareg V Beitrag anzeigen
Es gibt sie noch, die schönen Flecken in Europa.
Danke für deinen Bericht.

Gruss Ruedi
Ja Ruedi, die gibt es und zwar ganz besonders hier auf Iberia.
__________________
Wer im Gelände langsam fährt, kommt deutlich weiter.
Holger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2009, 12:58   #15
Holger
Offroad-Freund
 
Benutzerbild von Holger
 
Registriert seit: 09.11.2005
Ort: Algarve
Beiträge: 9.070
Standard AW: Galizien - Ourense

@Stefan, @Alex, die Ecke ist wirklich eine Reise wert. Aber es braucht wegen der weiten Anfahrt für euch natürlich auch Zeit. Stefan wollte ja schon die Picos de Europa besuchen. Das werden wir sicher auch mal machen, nachdem wir schon dort in der Nähe waren (Leon) und gesehen haben, wie schön es dort ist.
__________________
Wer im Gelände langsam fährt, kommt deutlich weiter.
Holger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:08 Uhr.



Template-Modifikationen durch TMS