Offroad-Freunde, das freundliche Offroad-Forum!  

Zurück   Offroad-Freunde, das freundliche Offroad-Forum! > Offroad-Freunde > Offroad-Fahrzeuge, Umbauten, Ausrüstung, etc.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2017, 15:00   #1
woodywoodpecker
Offroad-Freund
 
Registriert seit: 03.01.2015
Ort: Homburg
Beiträge: 24
Unglücklich Wassereinbruch an meinem Terracan

Hallo zusammen, ich hoffe mal wieder auf eure Hilfe.

habe an meinem Terracan das Problem, das bei starkem oder langem Regenfall Wasser in das Auto eindringt. Das Wasser ist mir unter dem Handschuhfach in den Fußraum gelaufen und auf der Fahrerseite ist es über der Pedalerie rein gelaufen. Momentan bin ich etwas ratlos

Habe schon den Ablaufkanal gereinigt war auch etwas dreck drin aber nicht so viel das ich sagen würde er ist Übergelaufen. Zudem kann ich mir nicht vorstellen, das selbst wenn er überlaufen sollte das Wasser in den Innenraum das Fahrzeugs kommt. Es kommt mir stellenweise so vor wie wenn sich das Wasser innen sammelt und erst wenn das Auto bewegt wird, fängt es richtig an raus zu laufen und eben am schlimmsten auf der Fahrerseite.

Könnte mir vorstellen, das es evtl. von der Frontscheibe kommen könnte das diese undicht wäre. Von da aus könnte dann das Wasser ins innere dringen. Habe jetzt drum herum das Dichtgummi immer Stück für Stück etwas weg gedrückt aber keine Löcher bzw undichte Stellen bemerkt.

Möchte jetzt aber auch nicht auf gut Glück die Scheibe tauschen lassen.

Seit 2 Tage regnet es bei uns und mir läuft das Wasser in meinen Terri weis momentan echt nicht mehr weiter was ich noch tun soll bzw wo es noch her kommen könnte um den Fahler zu beheben.

Ich hoffe Ihr könnt mir Helfen wäre echt dankbar dafür!

Gruß
Woodywoodpecker
woodywoodpecker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 12:00   #2
terracaino
Offroad-Freund
 
Benutzerbild von terracaino
 
Registriert seit: 19.02.2011
Ort: Herten
Beiträge: 2.114
Standard AW: Wassereinbruch an meinem Terracan

Hast du ein Schiebedach?
Die Abflüsse setzen sich auch gerne zu.
Zum reinigen must du die von oben mit einem Schweißdraht freistochern.
Ansonsten wird das Wasser aus dem Heizungskasten kommen.
Schau mal unter dem Handschufach nach ob du da was findest.
__________________
Im End sind halt alle gleich
terracaino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2017, 07:35   #3
woodywoodpecker
Offroad-Freund
 
Registriert seit: 03.01.2015
Ort: Homburg
Beiträge: 24
Standard AW: Wassereinbruch an meinem Terracan

Hallo, nein ich habe kein Schiebedach.

Die Abflusskanäle habe ich schon 2 mal frei gemacht und mit einem Draht von oben durch gestochert.

Unter dem Handschuhfach ist nix, es kommt immer über der Pedalerie auf der Fahrerseite raus.

Werde jetzt mal die Frontscheibe neu eindichten dann sehen wir mal weiter.
woodywoodpecker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Winde an meinem Korando WBX Offroad-Fahrzeuge, Umbauten, Ausrüstung, etc. 2 12.03.2016 23:37
Erste Eindrücke von meinem "Neuen" scka Offroad-Fahrzeuge, Umbauten, Ausrüstung, etc. 4 26.05.2013 18:14
Bilder von meinem Jeep Wrangler TJ Raptor Offroad-Fahrzeuge, Umbauten, Ausrüstung, etc. 8 05.02.2007 16:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:22 Uhr.



Template-Modifikationen durch TMS