Offroad-Freunde, das freundliche Offroad-Forum!  

Zurück   Offroad-Freunde, das freundliche Offroad-Forum! > Offroad-Freunde > Offroad-Fahrtechnik, GPS, Navigation, Roadbooks

Hinweise

Offroad-Fahrtechnik, GPS, Navigation, Roadbooks Erfahrungen, Tipps, Geo-Caching

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.11.2011, 16:31   #16
Touareg V
Moderator
 
Benutzerbild von Touareg V
 
Registriert seit: 15.09.2005
Ort: Spanien Rojales
Beiträge: 18.395
Standard AW: Buchempfehlungen

Buchvorstellung 70 Jahre Jeep - 156 Seiten eines besonderen Auto-Buches


Zitat:
Der Jeep ist 70 Jahre alt geworden. Die Bezeichnung ist nicht nur Marke und im Sprachgebrauch oft auch Synonym für jedes einzelne Modelle, sondern auch gleich noch Begriff (und Inbegriff) für eine ganze Fahrzeuggattung. Das ist bislang keinem anderen Hersteller in der 125-jährigen Geschichte des Automobils gelungen. Den Werdegang des Jeep in den vergangenen sieben Jahrzehnten zeichnet nun ein Buch nach.

"Das Original - seit 70 Jahren" haben Jürgen Zöller (Text) und Markus Bolsinger (Fotos) ihre "Auto"-Biografie untertitelt. Die 156 Seiten versammeln knapp und prägnant, aber nicht zu kurz die wichtigsten Stationen der Markenhistorie. Im Mittelpunkt stehen persönlich geprägte Kapitel, in denen der Leser im Wagoneer die Autostadt Detroit durchkreuzt oder im Ur-Jeep durch Turin tourt, der Heimat der neuen Konzernmutter Fiat.

An anderer Stelle begegnen sich Jeep und Jack London - eine weitere amerikanische Ikone. Es geht nach Afrika und nach Tibet, aber auch ins Designstudio zu den Machern der Concept Cars. Dazu gesellen sich über 120 - meist die Seite füllende - Fotos, die den einzelnen Abschnitten fast schon den Charakter von Magazin-Storys verleihen.

Mit 60 PS und 25.000 Exemplaren für das US-Militär ging es beim Hersteller Willys-Overland los. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges folgte die erste Zivilversion, der CJ. Die beiden Buchstaben standen für "Civilian Jeep". Haupteinsatzgebiet war zunächst die Landwirtschaft. 1962 legte dann der Wagoneer als luxuriöser Allradwagen und SUV-Vorfahre die Grundlage für die heutige Cherokee-Baureihe. Die Erinnerung an das Urmodell hält nach wie vor der Wrangler wach, dessen designerischen Grundzüge immer noch an den Willys von 1941 anknüpfen.

Bis heute ist nicht zweifelsfrei geklärt, wie der Name Jeep eigentlich entstanden ist. Es gibt mehrere Versionen. Eine bezieht sich auf den Werkscode "GP" (G für Government-use und P für eine interne Kennung des Radstandes), nach einer anderen stand eine Figur aus der Comicreihe "Popeye" Pate.

"Jeep - das Original" ist kein klassisches Automobilbuch, sondern eine Hommage an eine Legende auf Rädern. So lesen sich die Texte stellenweise auch wie eine Werbebroschüre, aber die Fans der Marke dürfte das nicht stören - und für sie ist das Buch wohl auch vornehmlich geschrieben worden. Das Buch ist im Delius-Klasing-Verlag erschienen und kostet 49,90 Euro.
Quelle

Gruss Ruedi
__________________
"Zwei Dinge sind unendlich – das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher." Zitat Albert Einstein

Touareg V ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2012, 18:06   #17
Touareg V
Moderator
 
Benutzerbild von Touareg V
 
Registriert seit: 15.09.2005
Ort: Spanien Rojales
Beiträge: 18.395
Standard AW: Buchempfehlungen

Innsbruck - Kapstadt - 9000 km Straße

Zitat:
Europäisches Leben gegen afrikanisches Abenteuer

Zumindest für ein paar Monate, siebeneinhalb um genau zu sein. Reisebericht dreier Reisefreudige, die sich lediglich über das Internet kennengelernt hatten. Sie haben ein Ziel: Kapstadt auf dem Landweg mit ihren zwei Autos zu erreichen.
Allen Warnungen und Ängsten ihrer Freunde und Familien zum Trotz stürzen sie sich in das Abenteuer ihres Lebens, was sie für immer verändern wird.
Während andere Reiseberichte ihre Leser durch tröge, tagebuchartige Aufzeichnungen anöden, die allein deshalb schon ohne Belang sind, weil nie wieder irgend jemand die Tour so nachvollziehen würde, ist dieser Bericht themengeordnet. Er bringt das Wesentliche auf den Punkt, zeigt auf, was Afrika ausmacht: Essen, Verkehr, Gesundheit usw., immer untermauert mit Erlebnissen und Erfahrungen auf der Reise.
Die drei Freunde "erfahren" Afrika, wie es die wenigsten Touristen erleben: Sie quälen sich - und ihre Autos - durch entsetzliche Schlammpisten, kämpfen sich mit erfinderischen Mitteln durch sämtliche Polizeikontrollen, überleben alle bösartigen Stechmückenattacken und langen, trotz unzähliger Autopannen, doch wohlbehalten am Kap der Guten Hoffnung an.
Quelle und weiter lesen.


Gruss Ruedi
__________________
"Zwei Dinge sind unendlich – das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher." Zitat Albert Einstein

Touareg V ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2013, 16:08   #18
Touareg V
Moderator
 
Benutzerbild von Touareg V
 
Registriert seit: 15.09.2005
Ort: Spanien Rojales
Beiträge: 18.395
Standard AW: Buchempfehlungen

Buchvorstellung: Range Rover - Vom Modell zur Marke

Zitat:
Land Rover steht heute besser denn je dar. Teil des Erfolges ist auch der Range Rover, der 1970 als Begründer einer eigenen Klasse auf den Markt kam. Gerade ist die vierte Modellgeneration auf den Markt gekommen - das erste Allrad-SUV mit Vollaluminiumkarosserie. Grund genug für die Autoren Boris Schmidt und Stefan Thiele sowie den Delius-Klasing-Verlag, das Buch ,,Range Rover - Luxus als Standard" in einer aktualisierten Neuauflage herauszubringen.

Der neue Band bietet rund 40 Seiten mehr. Die beiden Autoren, Journalisten der FAZ, haben die Historie der Modellgenerationen II und III etwas eingedämmt und nutzen den gewonnenen Platz sowie den erweiterten Umfang nicht nur für den Range Rover IV, sondern auch für den Evoque, der für die Marke und ihren aktuellen Höhenflug eine große Rolle spielt. Das Geheimnis von Autoren und Verlag bleibt es allerdings, warum an den beiden persönlichen und wenig erhellenden Reiseberichten festgehalten wurde und stattdessen die Modellhistorie etwas gestrafft wurde.

Quelle und weiter lesen.


Gruss Ruedi
__________________
"Zwei Dinge sind unendlich – das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher." Zitat Albert Einstein

Touareg V ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2014, 16:22   #19
Touareg V
Moderator
 
Benutzerbild von Touareg V
 
Registriert seit: 15.09.2005
Ort: Spanien Rojales
Beiträge: 18.395
Standard AW: Buchempfehlungen

Fernweh mit Land Rover: Bildband aus zehn Experience Touren

Zitat:


"Bis zum Dach der Welt" – so heißt der gewaltige, 272 Seiten starke Bildband, der vor allem abenteuerlustigen Weltenbummlern gefallen dürfte. Er zeigt die spektakulärsten Bilder (500 Fotos) und Geschichten aus zehn Land Rover Experience Touren im Format 33 x 26 Zentimeter. Die Reisen gingen in...

...die verschiedensten Länder wie Jordanien, Malaysia, Bolivien, Island oder zuletzt auf 16.000 Kilometern auf der Seidenstraße von Berlin bis Mumbai/Indien. Doch nicht nur die unzähligen Fotos von Land, Leuten und Autos machen Lust auf weite Reisen, sondern auch die Hintergrundgeschichten. Interviews mit den Köpfen hinter den Abenteuern sowie Teilnehmern liefern spannende Infos zu den Reisen. Die Texte sind sowohl in deutsch als auch in englisch verfasst. Das Buch kostet im Handel 65 Euro und kann hier bestellt werden.
Quelle

Gruss Ruedi
__________________
"Zwei Dinge sind unendlich – das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher." Zitat Albert Einstein

Touareg V ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2014, 18:58   #20
Touareg V
Moderator
 
Benutzerbild von Touareg V
 
Registriert seit: 15.09.2005
Ort: Spanien Rojales
Beiträge: 18.395
Standard AW: Buchempfehlungen

Die längste Fernstraße der Welt übt auf Reisende eine ungebrochene
Faszination aus – kein Wunder bei den Ländern, die sie durchschneidet.
Auch Petra und Klaus Vierkotten erlagen diesem Mythos und erkundeten
auf einer dreijährigen Tour die beiden Amerikas. Unterwegs mit ihrem
Toyota Land Cruiser “Expedi” fuhren sie über 100.000 Kilometer, mal
links, mal rechts der PanAm.

Link

Gruss Ruedi
__________________
"Zwei Dinge sind unendlich – das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher." Zitat Albert Einstein

Touareg V ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2014, 07:29   #21
vertico
Administrator
 
Benutzerbild von vertico
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Köln
Beiträge: 7.288
Standard AW: Buchempfehlungen

Drei Jahre, da hatten sie ja ordentlich Zeit
__________________
Der Alex // 4x4 Fanblog -> www.4WD-Fun.de
Terracan 2,9 CRDI GLS Schalter
vertico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2016, 17:16   #22
Touareg V
Moderator
 
Benutzerbild von Touareg V
 
Registriert seit: 15.09.2005
Ort: Spanien Rojales
Beiträge: 18.395
Standard AW: Buchempfehlungen

Hand hoch, wessen Offroad-Fahrkünste über den Winter etwas
eingerostet sind!
Wer Nachhilfe braucht, findet die vielleicht in diesem neuen Buch.

Link

Gruss Ruedi
__________________
"Zwei Dinge sind unendlich – das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher." Zitat Albert Einstein

Touareg V ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 16:28   #23
Touareg V
Moderator
 
Benutzerbild von Touareg V
 
Registriert seit: 15.09.2005
Ort: Spanien Rojales
Beiträge: 18.395
Standard AW: Buchempfehlungen

Buchvorstellung: Heidi Hetzer – Ungebremst leben

Zitat:
Berlinerin, Rallyefahrerin, Globetrotterin – Heidi Hetzer brach mit 77 Jahren im Oldtimer zur Weltreise auf und veröffentlichte nun ein Jahr nach ihrer Rückkehr ein Buch über ihre Suche nach der Freiheit

Heidi Hetzer hat Kraftstoff im Blut. Eine Ausbildung zur Kfz-Mechanikerin, eine eigene Autovermietung bereits in jungen Jahren und die Übernahme des Autohauses ihres Vaters sind nur einige Beweise dafür. Daneben machte sich die Berlinerin als Rallyefahrerin einen Namen, fuhr weltweit die bekanntesten Strecken.
Die 70 hat sie längst überschritten, als Heidi Hetzer das Autohaus verkauft, doch die Beine hochzulegen wäre nichts für sie. 2014, im Alter von 77 Jahren, macht sie sich auf, die Welt zu umrunden – natürlich mit dem Auto. Genauer: mit Hudo, einem Hudson Great Eight Coach. Mit dem Oldtimer reist sie zwei Jahre und sieben Monate lang von Europa über Asien bis nach Australien, und von Amerika aus weiter in das südliche Afrika, bevor sie nach rund 84.000 Kilometern wieder ihre Heimat erreicht.
So viele Abenteuer wie Heidi Hetzer erlebt hat, kann sich ein Mensch gar nicht merken – und auf Wunsch der Tochter schrieb sie deshalb ihre Weltreise-Erlebnisse auf. Eigentlich nur für ihre Enkel. Doch aus den Geschichten für die Enkel ist nun ein Buch für die Öffentlichkeit geworden.
In „Ungebremst leben: Wie ich mit 77 Jahren die Freiheit suchte und einfach losfuhr“ erzählt die heute 80-Jährige von ihrem wahr gewordenen Traum, einer Weltreise durch vierzig Länder, von faszinierenden Erlebnissen und amüsanten Anekdoten aus ihrem Leben. Fotografien aus früheren Tagen und von ihrer Reise begleiten die Erzählungen in dem 368 Seiten starken Buch.
Genug von der Welt gesehen hat die Globetrotterin aber noch immer nicht. Jetzt, im November, geht es wieder los: Dieses Mal möchte sie mit einem Land Cruiser HZJ 75 durch Afrika reisen. Warum sie sich Afrika ausgesucht hat und weshalb sie nochmal auf Abenteuer-Tour “muss”, erklärt sie im Interview in der Ausgabe 2019-01 des EXPLORER.

Quelle


Gruss Ruedi

__________________
"Zwei Dinge sind unendlich – das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher." Zitat Albert Einstein

Touareg V ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:14 Uhr.



Template-Modifikationen durch TMS