Offroad-Freunde, das freundliche Offroad-Forum!  

Zurück   Offroad-Freunde, das freundliche Offroad-Forum! > Offroad-Freunde > Offroad-News aus den Medien

Hinweise

Offroad-News aus den Medien Neuigkeiten aus TV, Radio, Presse, Internet, etc. u.a. zu Offroad-Fahrzeugen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.09.2007, 13:00   #1
andreas
Dauercamper
 
Benutzerbild von andreas
 
Registriert seit: 09.09.2005
Beiträge: 12.272
Ausrufezeichen #IN "Im Notfall" oder #ICE "In Case of Emergency"

Wer ist im Notfall zu benachrichtigen?

Die Frage beschäftigt Rettungsdienste, die zwar bei den
meisten in Not geratenen Menschen ein Mobiltelefon
vorfinden, aber nicht erkennen können, wer aus dem
Telefonspeicher zu benachrichtigen ist.

Die Empfehlung lautet, die im Notfall (in case of emergency)
zu Informierenden eben unter #ICE abzuspeichern.
Dabei dient die # der Auflistung an erster Stelle.

Die Variante für den deutschsprachigen Raum sieht
ein #IN (im Notfall) vor.

Artikel bei Wikipedia

Die Initiative finde ich prima.

Gruß
andreas
andreas ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:01 Uhr.



Template-Modifikationen durch TMS